Deutsch Polnische Gesellschaft für Gefaesschirurgie

Die Deutsch-Polnische Gefäßchirurgische Gesellschaft wurde 1996 gegründet.
Zwecks unserer Gesellschaft ist die Zusammenarbeit von polnischen und deutschen Gefäßchirurgen und Chirurgen. Die Gesellschaft ist ein Forum für die Verbreitung und Festigung der wissenschaftlichen Kontakte zwischen den polnischen und deutschen Gefäßchirurgen. Die Gesellschaft fördert der Berufsbildung und den gegenseitigen Erfahrungsaustausches auf dem Gebiet der Gefäßchirurgie.  Die Gesellschaft soll als Plattform der Zusammenarbeit das europäische Gedanke des gemeinsamen Wachsens, sozialen Beziehungen grenzüberschreitend unterstützen. Wenn Sie Interesse an der Gefäßchirurgie haben, werden Sie Mitglied unserer Gesellschaft! Wir informieren Sie gerne über unsere wissenschaftliche Programme und die Gesellschaft .

   Satzung (PdF)                     Vorstand

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Freunde der Deutsch-Polnischen Gefäßchirurgischen Gesellschaft,
im Namen der Deutsch-Polnischen Gesellschaft für Gefäßchirurgie möchten wir Sie herzlich zum 21. Deutsch-Polnischen Gefäßchirurgentreffen einladen.
Wir freuen uns sehr, dass unser Treffen nach einer längeren Pause wieder aufleben und ganz besonders, dass es im Rahmen des 10. Jahreskongresses der Polnischen Gesellschaft für Gefäßchirurgie (13.-16.06.2018) in Warschau stattfinden wird.
Am 16.06.2018 in der Zeit von 08:00-10:00 Uhr wird die wissenschaftliche Sitzung stattfinden und von 10:00-11:00 Uhr erfolgt die Mitgliederversammlung  und die Neuwahl des Vorsitzenden.
Das Programm finden Sie HIER :
program_V2-2
Mit herzlichen Grüßen
Adam Czerwinski                              Andreas Gussmann   

Deu-Pol.Gefäßchir.Programm16.06.2018

21.Deutsch-PolnischesGefäßchirurgentreffen.Programm